Auf Hygiene legen wir besonderen Wert!

Für die einwandfreie Hygiene der Endoskope steht uns eine moderne Reinigungseinheit mit allen personellen (zwei Hygienefachkräfte), räumlichen und technischen Möglichkeiten zur Vor- und Endreinigung zur Verfügung.

Hierzu werden nach der Vorreinigung in Spülbecken und Ultraschall-Reinigungsgeräten, Wasch-Vollautomaten zur Desinfektion der Endoskope und des Zubehörs benutzt und ein den neuesten DIN-Normen entsprechender Autoclav zur Sterilisation von Endoskopie-Zubehör eingesetzt. Zudem verwenden wir steriles Einmalmaterial (z.B. Injektionsnadeln für die flexible Endoskopie). Regelmäßig wird die korrekte Einhaltung der Hygienebedingungen seit vielen Jahren von einem unabhängigen Institut mit modernen Methoden der Keimsuche überprüft.

Anschrift: Osterstraße 44 | 49661 Cloppenburg | Telefon (0 44 71) 184 31 31 | Fax (0 44 71) 184 31 33
Sprechzeiten: Montag–Freitag: 08.00–12.00 Uhr | Montag–Donnerstag: 15.00-17.00 Uhr | und nach Vereinbarung